Referenzen

example graphic

Mit einem Schreiben vom 14.05.2012 wurde der Band vom "Director of Music" der Royal British Legion in London der Status: "Licenced Pipe Band" zuerkannt. Die Band tritt heute hauptsächlich auf Betriebsfeiern, Schützenfesten und Wohltätigkeitsveranstaltungen auf. Sie waren zu Gast bei der Musikshow der "Heimatkapelle Wellingholzhausen". Bei der "Musikstreife" in der "Osnabrück-Halle" spielten sie mit dem Polizeimusikkorps Niedersachsen und dem Heeresmusikkorps 1 aus Hannover zusammen. In der "Deutsch-Britischen Musikshow" in der Halle Münsterland zählten viele renommierte Militärbands zu den Mitwirkenden. So zum Beispiel "The Lifeguards", "The Lancers" und "The Royal Regiment of Scotland". Aber auch auf internationalen Musikveranstaltungen konnte die Band ihr Können präsentieren. Mehrfach in den Niederlanden ( Den Haag, Wageningen und Harwijk), in Belgien (Antwerpen) und auch in Schottland (Edinburgh und Perth). Die Pipes and Drums spielten mit so berühmten Pipe Bands, in sogenannten"Massed Bands" zusammen, wie den "Black Watch", "Scots Guards", "Royal Scots Dragoon Guards","The Highlanders" und den "Irish Guards".

top